Projekt Beschreibung

Eine neue und erneut spannende Herausforderung für mich. Ein Badezimmer, von der Grösse überschaubar, sollte saniert und um eine Sauna ergänzt werden. Bisher konnte man vom Bad nicht ohne Umweg auf die Terrasse gelangen. Für mich war das aber zwingend notwendig, wenn eine Sauna eingebaut wird. Also beinhaltete mein Vorschlag ein neues Fenster, bodentief und damit ein direkter Zugang nach draussen. Die Heizung, die sich bisher in der Nische unter dem Fenster befand, wurde entfernt und da eine neue elektrische Bodenheizung verlegt wurde, war die auch nicht mehr nötig. Ein Handtuchradiator neben der Dusche gewährleistet warme Handtücher. Ein besonderes Highlight an diesem Bad ist eine abgehangene Decke mit einer umlaufenden, indirekten Beleuchtung. Selbstverständlich dimmbar und blendfrei. Für das perfekte Ambiente.

Ein paar Worte zur Materialisierung. Statt einer Badewanne, gibt es jetzt eine Sauna, eine bodenebene und grosse Dusche sowie eine beleuchtete Nische. Wand und Boden sind mit Naturofloor© fugenlos gespachtelt. Ein Dusch-WC und ein in der Wand versenkter Papierrollenhalter wirken durch die Profilleisten in Eiche sehr harmonisch und auch die Sauna integriert sich perfekt in den Raum. Ein wirklich schöner Auftrag. Herzlichen Dank.